Kensho Sports GmbH

c/o Findea AG

Hirschengraben 33

6003 Luzern

+41791757393

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
© 2016 by Kensho Sports GmbH. All rights reserved.

TESTIMONIALS

Dave 

 

"No Pain no Gain"

Lieber Urs

Zugegeben, die ersten Wochen waren hart, sehr hart. Allerdings ist zu erwähnen, dass ich die letzten 10-15 Jahre keinen Sport mehr trieb. Drei Kinder, eine eigene Firma und diverse aussergeschäflichen Aktivitäten sei Dank. Aber mit gut 40 Jahren auf dem Buckel war es höchste Zeit etwas gegen meine Untätigkeit zu unternehmen.

Es war Anfang 2017 als ich mich entschloss mich bei Kensho Sport anzumelden. Ich wog damals rund 89kg – fühlte mich (damals) nicht wirklich dick, aber definitiv nicht fit. Wie bereits erwähnt, die ersten Wochen waren hart, sehr sehr hart. Ich konnte beispielsweise vor lauter Muskelkater kaum mehr Treppenlaufen, oder Zähneputzen, geschweige denn meine Hemden zuknöpfen. Aber ich ging trotzdem jeden Morgen zum Training und stieg nun jede Treppe hinauf anstatt den Lift zu nehmen. Weiter stellte ich meine Ernährung etwas um, bzw. ich ass bewusster (Stichwort 70/30).

Das tägliche Training und die neu gewonnenen, ebenfalls – mehr oder minder – leidenden Freunde, halfen mir enorm, dies durchzustehen. Die Community ist wirklich etwas Besonderes. Der Trainer-Stuff und die Teilnehmenden verflossen immer mehr zu einer verschworenen Einheit. Gegenseitiges Verständnis und Unterstützung, aber auch der Erfahrungsaustausch während und nach dem Training sind einmalig und top motivierend!

Bald stellten sich erste Erfolge in Form von Gewichtsverlust ein. Aber auch die Beweglichkeit und die Grundfitness steigerten sich von Woche zu Woche. Nach den ersten 10 Wochen entschloss ich mich die Trainings fortzusetzen. Nach abgeschlossen Winter-, Frühling-, Sommer- und Herbstcamp, also rund 40 Wochen Bootcamp, habe ich enorme Fortschritte gemacht. Ausdauer, Fitness und Beweglichkeit sind inzwischen auf beachtlichem Niveau und das Gewicht reduzierte sich auf gut 74kg.

Ich kann Kensho Sports nur weiterempfehlen. Das tägliche, doch sehr anspruchsvolle Training, ist hervorragend geführt und die Coaches (Jérémie und Urs) unterstützen die Teilnehmenden in Ihren täglichen Bestrebungen noch mehr zu erreichen und noch besser zu werden. Allerdings muss der antreibende Faktor das eigene Ego selbst sein. Wenn Du nicht willst, erreichst Du deine Ziele nicht. No pain – no gain! Das Zusammenspiel zwischen Training, Ernährung, Schlaf, Erholung etc. ist von zentraler Bedeutung. Aber nach einer gewissen Zeit gehen diese Tugenden in Einen über und ein Automatismus stellt sich ein. So erreichte ich meine grössten Fortschritte und erreichte meine Ziele.

 

Herzlich Dank dem ganzem Stuff.

Dave

-15 KG

B. Gürber, Zug

 

"Nun 11 Wochen  später, zeigt die Waage 15 Kilo weniger an"

 

 

Guten Tag Urs,

 

Das Spring-Bootcamp 2015 ist Geschichte. Zeit für eine Bestandesaufnahme.

 

Am Sonntag bevor das Bootcamp startete brachte ich schockierende 130KG auf die Waage.

 

Ich fühlte mich nicht wirklich wohl in meiner Haut und wollte etwas ändern. Doch es war mir bewusst, dass ich das alleine nicht packen würde.

 

Nur 11 Wochen später, heute Morgen, zeigte die Waage das erste Mal seit 7 Jahren wieder 115Kg an. Es waren harte Wochen und ich habe auf viel verzichtet – trotzdem habe ich in den letzten Wochen einen Weg gefunden, wie ich meine Ernährung dauerhaft umstellen und so auch durchziehen kann. Ich esse nun viel bewusster und meine Skills in der Küche konnte ich auch beachtlich steigern :-). Mittlerweile kaufe ich keine verarbeiteten Produkte mehr. Und wenn ich beispielsweise Lust auf Mayo oder BBQ-Sauce habe, dann kann ich die mittlerweile selbst herstellen.

 

Durch euch habe ich wieder Spass am Sport. Es ist enorm, was 15Kg ausmachen und es motiviert mich weiterzumachen.

 

Ich bin aber noch nicht am Ziel. Ich will bis zum Herbstcamp 15 weitere Kg verlieren und endlich ein zweistelliges Gewicht erreichen. 2x pro Woche Fussballtraining und 2x pro Woche Vitaparcours wird mein Sportprogramm sein.

 

Ich möchte mich bei euch für die Unterstützung bedanken. Danke, dass ihr mir diesen anstrebenswerten Lifestyle gezeigt habt und danke, dass ihr solche Bootcamps durchführt – ihr macht einen Superjob!

 

Wir sehen uns spätestens im Herbstcamp!

-15 KG

Martin L. 45, Bern

 

"Ganz easy von 103 auf 92 Kilo runter"

 

Ein POWERDANKE dem Kensho Sports Team.

Super Bootcamp!

Super Gruppe!

Super Ernährungsplan!

Super Betreuung!

 

Ich habe meine geplanten minus 10 Kilo locker erreicht.

Macht echt Lust auf mehr.

 

Sportliche Grüsse,

 

Martin

11 KG

Nicola Carbone 32, Zürich

 

"Es ist die beste Investition die ich in den letzten Jahren getätigt habe"

 

7 Wochen und 10 Kilo sind nun vergangen ;-) Es war und ist eine anstrengende Zeit, aber erfüllt von Zufriedenheit, wenn man zusehen kann wie man Ziele erreicht und z. Bsp. die 2 Grössen kleinere Hemden und Hosen fürs Geschäft kaufen muss. Das Training empfand ich am Anfang als streng und unangenehm, mein rechtes Knie, meine Gelenke und mein Gewicht machten mir das Leben nicht einfacher. Du hattest das Gefühl, dass ich mich wahrscheinlich durchmogeln wollte,
aber dem war nicht so. Ich hatte einfach zu wenig Kondition, war zu schwer und überhaupt nicht durchtrainiert, trank viel Alkohol. Jetzt geht’s viel einfacher, auch wenn das Training weiterhin streng ist…auch die Outdoor Trainings mit Franco waren sehr hart…man geht aber über gewisse Grenzen hinaus und das ist gut so. Ich kann das Boot Camp wirklich nur weiterempfehlen und habe dies bereits auch gemacht. Deshalb mache ich auch beim Weihnachts-Bootcamp weiter ;-) Der Preis von CHF 1‘450.- fand ich am Anfang ehrlich gesagt ein bisschen zu hoch angesetzt, aber wenn ich jetzt die Resultate sehe, muss ich sagen, dass es sich gelohnt hat!

 
Fazit: "Es ist die beste Investition der letzten Jahre die ich getätigt habe", das Training ist weiterhin sehr streng, am Morgen früh aufzustehen ist weiterhin keine Selbstverständlichkeit, aber alles im Ganzen macht es jetzt auf einmal Spass und man wird süchtig danach, unglaublich aber wahr!

-10 KG

Neira Becar,  Amsterdam

 

"You are guaranteed to work up a sweat: Sign Up...Best thing ever.

 

Waking up early to get to a 6:00am class is not easy, especially when you're not a morning person. However, it is the team energy and personal perseverance that one develops, that keep us empowered to reach beyond our level of comfort and to attain individual fitness goals. Regardless of your objective (whether it’s getting fit, losing weight, becoming stronger or increasing your overall performance) these guys will push you to limit! Urs and Franco are both excellent trainers and provide challenging and varied workouts, both indoors and outdoors. The indoor facilities are excellent, and provide all the amenities that you may need. The outdoor workouts are challenging, but always fun and motivational! In addition to the high-energy action, nutrition guidance is provided to make sure that you stay on track and get educated on providing your body with the right nutrients. I can honestly say that signing up for the Zurich bootcamp has been a very rewarding and fulfilling experience. I feel more energetic, fit and healthy...Kensho Sports all the way, bring on the rest of the bootcamp!

M. Schwarz,  Zürich

 

"Und ich sage euch, es ist jeden Rappen wert!"

 

Hallo Unentschlossene! Vorab möchte ich euch sagen, dass dieses Training das Beste war, das ich die letzten paar Jahre aus sportlicher Sicht durchgezogen habe. Als Ausgangslage ist hier zu erwähnen, dass ich 31 Jahre alt sowie Raucher bin und seit einigen Jahren sportlich inaktiv war. Dies führte dazu, dass ich mich einerseits körperlich nicht mehr wohl fühlte und andererseits meine Gesundheitswerte (BMI, WHtR, Blutdruck, LDL-Cholesterin, etc.) inakzeptabel hoch gestiegen waren. Deshalb entschied ich mich am Boot Camp I teilzunehmen. Und ich sage euch, es ist jeden Rappen wert! Denn mal abgesehen von der signifikanten Steigerung meiner Leistungsfähigkeit in allen Belangen, habe ich sage und schreibe u. a. 10cm Bauchumfang verloren, 5kg abgenommen (ohne Berücksichtigung der Zunahme von Muskelmasse) und 4% Fett abgebaut. Mein BMI- und WHtR-Wert liegt nun wieder im Idealbereich. Und das in gerade einmal 2 Monaten!

Allerdings geht es nicht ohne Wille, Durchhaltevermögen, Regelmässigkeit und 

Ernährungsanpassung. Ich stand jeden Tag um 5 Uhr auf, ging 1 Stunde ins Intensiv-Training und arbeitete 100%. (6x die Woche, 9 Wochen lang). Dafür hat es sich definitiv gelohnt!Ich empfehle es euch allen. Urs ist ein grossartiger Coach und wird auch euch fordern!

 

In diesem Sinne, happy Training!

-7 KG

S. Lutz, Zürich 

 

"Es hat mir sehr gut gefallen dass es so persönlich war."

 

Lieber Urs

 

Das Bootcamp zu machen war eine der besten Entscheidungen, die ich in letzter Zeit getroffen habe. In so kurzer Zeit zu so grossartigen Resultaten zu kommen, das hätte ich mir nie gedacht! Und dabei macht es auch noch riesigen  Spass!! 

 

Dank der Kombination vom täglichen Training und der gesunden Ernährung fühle mich körperlich viel fitter, energievoller und kraftvoller und meine Körperhaltung hat sich gebessert. Das neue Körpergefühl hat mir wieder enorm viel Lebensfreude und Selbstbewusstsein gegeben. 

 

Ich habe 4 Kilo abgenommen, Oberarm - 2cm, Brust naja, Hüfte - 5cm, Po - 5cm, Oberschenkel - 3cm !!! 

 

Den Aufbau und die Intensität vom Training fand ich gut, Deine Motivation aber auch Strenge super und wie schon gesagt, es hat mir sehr gut gefallen dass es so persönlich war. 

 

Ich freue mich auf die Fortsetzung! 

-4 KG

Nadine Gautsch 29, Zürich

 

"Mein Fazit: "boot-campen" mit euch macht süchtig"

 

Also ich muss sagen, für mich war es wirklich eine super Entscheidung am Boot-Camp teilzunehmen.

Habe zwar lange überlegt, aber jetzt bin ich froh, dass ich dabei war :-).


Es war nicht immer leicht jeden Tag um 5 aufzustehen und ich hatte auch einige "downs" aber naja, trotz allem hab ich meinen inneren Schweinehund überwunden und war fast bei allen Trainings dabei.

Die Zusammenstellung Indoor-Outdoor Training war wirklich gut und abwechslungsreich.
Mein Fazit: "boot-campen" mit euch macht süchtig.... also, beim Christmas-Bootcamp geht`s weiter und wir sehen uns dann im Januar :-))

Marlene S. 33, Marketing Manager, Zürich

 

"Ich kann mehr, viel mehr, als ich mir je zugetraut habe."

9.5 Wochen - ist das nicht der Titel eines Films?

 

Jedenfalls ist die Zeit sehr schnell vergangen, seit dem Abend an dem ich "bootcamp in Zürich" in google eingegeben habe und mich entschloss, nach Schwangerschaft und 14 Monate altem Baby daheim - auch bekannt als "die beste Ausrede den inneren Schweinehund nicht zu überwinden und aktiv zu werden" bei Euch den Fall ins Freie zu wagen.Ein klares Ziel vor Augen: sportliche Unabhängigkeit. Und ein paar angenehme Nebenwirkungen wie abnehmen, me-time gewinnen und neue Leute kennenzulernen. Alles geschafft.+9.5 Wochen, -4kg, und -3cm pro Bein, am Po und Taille später habe ich mich zwar noch nicht an das 5,45 Uhr aufstehen gewöhnt, bin aber hoch süchtig auf die körperliche und seelische Energie die ich mit dem Bootcamp gewonnen habe. UND ich passe wieder in meine Lieblingsjeans!Schade, kann man nicht immer im Bootcamp bleiben, 100% arbeiten und Mutter sein. Aber ich komme gerne wieder... irgendwann bald! Bis dahin nehme ich gelerntes mit, inklusive tollem Körperbewusstsein und der Kraft zu wissen, ich kann mehr, viel mehr, als ich mir je zugetraut habe.

-4 KG

Bruno Steiner 50, CS Property Asset Manager

 

"Die Mischung aus Ausdauer – Koordination – Kraft ist genial"

 

Kensho Bootcamp – DIE Herausforderung für den Körper.

 

Mit 50 und Bürojob haben sich langsam einige WölbungenIn der Körpermitte ergeben, zudem tickt die biologische Uhr. Im Internet fündig geworden über das Kensho Bootcamp,50 Tage trainieren wie die Profis – dieser Herausforderung wollteIch mich stellen, zudem waren die Zeiten perfekt, in der Früh, nachdem Motto „der frühe Vogel fängt den Wurm“, und um 8h war ich bereits wieder im Büro. Die Trainings waren vom 1.Tag an heavy und ich kam schnell an meine Grenze, aber genau das war der Plan von Urs und Franco, wenn du an der Grenze bist oder leicht darüber stellen sich die Fortschritte ein. Die Mischung aus Ausdauer – Koordination – Kraft ist genial und kann deshalbauch täglich trainiert werden, zudem finden die Trainings drinnen als auch draussen(je nach Witterung) statt. Ich darf sagen das ich seit Trainingsbeginn nie mehr erkältet war. Es braucht Disziplin um 5h aufzustehen und ein hartes Workout durchzustehen,aber das Gefühl danach ist einfach mega ! Ebenso wichtig wie das Training ist jedoch die Ernährung. Ich darf sagen, das ich mich nach dem Bootcamp nicht nur fitter fühle, sondern auch einige Rückschlüsse aus meinem geschäftlichen und privaten Umfeld erhalten habe, das ich abgenommen habe und mein „Schwimmring“ verschwunden ist. 

 

Das Camp hat Suchtcharakter und ich werde im Januar wieder mitdabei sein wenn es heisst: Liegestützen, Kniebeugen,Springseilen und Crunches, vorwärts marsch !

Irina Schöttel, Küssnacht

 

"Trotz aller Professionalität vergesst ihr dabei nie den Spaß"

Lieber Urs

Als ich vor 10 Wochen euren Kurs begann, fragte ich mich ehrlich gesagt nach ein paar Tagen welcher Wahnsinn mich bei dieser Entscheidung wohl geritten hat. Danach kommen ein paar Momente, in denen man über den besten Zeitpunkt für einen Ausstieg nachdenkt...! Aber das gibt's nicht! Bis drei zählen, weitermachen, Gas geben! Wenn dann um 5:30 Uhr der Wecker läutet, verwünscht man sich erst mal selbst, aber spätestens um 7:00 Uhr, nach hundert Burpees, verwünscht man bereits euch beide  -  nur um euch um 7:30 Uhr zu lieben! Ihr schafft es tatsächlich uns jeden Tag aufs Neue zu motivieren und zu begeistern und trotz aller Professionalität vergesst ihr dabei nie den Spaß und eine gute Stimmung im Team. Ich habe das Gefühl viel erreicht zu haben und bin stolz darauf, durchgehalten zu haben. Vielen Dank, dass ihr mich in dieser Zeit so unterstützt und motiviert habt! Übrigens, beim nächsten Kurs mache ich wieder mit obwohl ich euch wahrscheinlich täglich spätestens um 7:00 Uhr wieder verwünschen werde!

Liebe Grüße
Irina

Jan U., Zürich

 

"Der beste Effekt insgesamt ist einfach das Gefühl fit zu sein"

 

Also, was kann ich berichten in Woche sechs von elf?

 

Körperliche Veränderungen: der Schultergürtel ist breiter geworden, der obere Rücken auch. Bauch und Hüfte haben sichtbar an Volumen verloren - gefühlt etwa jetzt hälftig zwischen 'dort wo es vorher war' und 'richtig schlank' (trifft sich gut, da das Camp auch bei der Hälfte ist); im oberen Bauchbereich sind schon die groben Grundzüge einer Struktur erkennbar.

 

Beine weniger dramatische Veränderungen; ich jogge seit 20 Jahren, auch mittlere Distanzen - von daher ist die untere Körperhälfte eher stark ausgebildet (mir fallen 100 squats leichter als 20 push-ups).

 

Ganzheitliche Veränderungen: aufrechtere Körperhaltung, höhere Körperspannung. Generell weniger (mental) müde, jedoch viel öfter (körperlich) erschöpft.

 

Ernährung: Seit zwei Wochen lasse ich Weizen weitestgehend weg. Keine Ahnung, ob das grundsätzlich was bringt, aber der ganz offensichtliche Effekt ist, dass man einfach das meiste 'impulse food' (Gipfeli oder Muffin, Cracker oder Keks...) einfach mal weglässt, und damit auch die Kalorien.

 

Der beste Effekt insgesamt ist einfach das Gefühl, fit zu sein. Dann klappt auch alles andere, was man am Tag macht.

 

Liebe Grüße 

Jan

-6.5 KG

Philippe Moser, Zürich

 

"Ich habe noch nie so schnell so viel Fett verbrannt"

 

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für alles bedanken. Es war ein super Erlebnis und ich habe noch nie so schnell so viel Fett verbrannt. Habe mich gestern mit 101.5kg tatsaechlich 6.5kg unter dem Anfangsgewicht gemessen! Zudem habe ich gelernt auch an einer ausgewogenen und gesunden Ernährung gefallen zu finden (auch wenn ich ab und zu wieder mal einen Cheat-Day einlege 😉). Was mich aber mit Abstand am meisten geprägt und beindruckt hat ist die positive Energie und Kameradschaft die Du in die Trainings bringst. Es war jedes Mal eine Freude zu kommen und nach dem Training auch noch zu quatschen (ohne dabei zu vergessen dass die Trainings in meinen Augen höchst effizient und abwechslungsreich sind!).

 

Gruss, Philippe

Myriam S., Zürich

 

"Du magst etwas Feedback haben?"

Schreibe ich dir gern...

Für mich ist der Sport mit euch ein ganz essentieller Teil meines Lebens gerade.
Und das nicht nur, weil damit langersehnte Ziele verbunden sind, sondern auch weil es unglaublich viel Spaß macht. Die Kombi aus Mobilisierung, Training und Dehnen finde ich richtig super! Ebenfalls das grosse Know How, das ihr uns auf unterschiedlichen Kanälen über Sport und Ernährung zukommen lasst, ist top. Und was man bei euch ebenfalls merkt - und das macht euch so symphatisch - ist die grosse Leidenschaft für den Sport und das Vorankommen jedes Einzelnen. Das motiviert und gibt mir persönlich sehr viel.

Liebe Grüsse

 

Myriam 

.